Direkt zum Hauptbereich

Mütze mit Bommeln als Bärenohren gehäkelt

.
Die Mütze ist für einen Kopfumfang von 38 cm.

Da ich Reste dafür genommen  habe, weiß ich leider nicht mehr welche Wolle und Hackenstärke ich verwendet habe.

Abkürzungen:
FM - feste Masche
Stb - ganzes Stäbchen
KM - Kettmasche
LM - Luftmasche
M - Masche

1. MAGICRING, 2 LM, 11 Stb und 1Km (12)

2. 2LM, je M 2Stb und 1KM (24)

3. 2LM, *1Stb, 2Stb in die nächste M*, * * bis zum Ende wiederholen und 1Km (36)

4. 2LM, *je 1Stb in die nächsten 2M, 2Stb in die nächste M*, * * bis zum Ende wiederholen und KM (48)

5. - 11. 2LM, je M 1Stb und 1KM (48)

Die Ohren

Die Anzahl der M von der Mütze werden durch 4 geteilt. Hier wäre es 48: 4 = 12

1. Vom Ende der Mütze ab in die 7te M den Faden anbringen und *1LM, in die nächsten 11 M  je FM*  (12)

2. Arbeit wenden und ab der 2.M vom Hacken aus FM häkeln (11)

Schritt 2 solange wiederholen bis nur noch 3M übrig bleiben

Jetzt weiter an der Mütze 12 M abzählen und in die 13te wieder den Faden anbringen, danach * * von Schritt 1 und Schritt 2 wiederholen bis wieder nur noch 3M übrig bleiben.

Fertig sind beide Ohren.

Zwischen den Ohren sollten jetzt je vorne und hinten 12 M sein

Ihr könnt natürlich auch euch die M für die Ohren vorher makieren, dann erspart ihr euch die Zählerei.

Jetzt noch um die Mütze und Ohren eine Reihe FM

Die zwei Bommeln je mittig über den Ohren an der letzten Reihe mit Zunahmen der Mütze befestigen.

Da meine Erklärungskünste leider nicht die Besten sind sagt mir einfach per E-Mail bescheid, falls etwas nicht verständlich sein sollte


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Äffchen als Gardinenhalter gehäkelt

Was du brauchst:
Wolle der Stärke 3-4 in orange (50g), gelb (50g) und etwas schwarz für die Augen und den MundHäkelhaken 2,5mmFüllwatteSticknadel und Schere
Abkürzungen:
  M - Masche LM - Luftmasche KM - Kettmasche FM - feste Masche
Hstb - halbes Stäbchen verd - verdoppeln #zus - #zusammen abmaschen  ** - alles zwischen den Sternen wird # x wiederholt
und schon geht es los...



Bei dem gesamten Äffchen verwendest du nur das hintere Maschenglied.






Arm 2x gelb 1. Magicring mit 6FM (6)
2. jede M verd (12)
3. *1FM, verd*, ** noch 5x wiederholen (18)
4. je M 1FM (18)
5. je M 1FM (18)
6. je M 1FM (18)
7. *1FM, 2zus* ** noch 5x wiedeholen (12)
8. je M 1FM (12)
Die Hand schön fest mit Watte füllen
ab hier geht es mit orange weiter...
  9. je M 1KM (12) 10. - 49. je M 1FM (12) 50. *2zus*, ** noch 5x wiederholen (6)
Die Schritte 1 - 50 wiederholst du jetzt für den 2.Arm noch einmal.


Bein 2x gelb
1. Magicring mit 6FM (6)
2. jede M verd (12)
3. *1FM, verd*, ** noch 5x wiederholen (18)
4. je M 1FM (18)

Meerjungfrau Decke gehäkelt

Diese bezaubernde Decke habe ich nach dieser Anleitung gehäkelt.

Ich hab dafür einen Häkelhaken 6 verwendet. Die Stärke des Garns weiß ich leider nicht, da ich Reste dafür benutzt habe.

Sollte jemand die Anleitung schriftlich und in deutsch haben wollen, dann schreibt mir eine kurze E-Mail.

Viel Spaß beim nach häkeln


Schmusetuch Biene gehäkelt

Ich habe für dieses Tuch eine Häkelnadel Stärke 3 benutzt, das Garn ist aus 100% Acryl und ist eigentlich für eine Häkelnadel Stärke 4 geeignet.

Anleitung

Abkz.: Stb - ganze Stäbchen
                     Hstb - halbes Stäbchen              Km - Kettmasche      Lm - Luftmasche M - Masche           Fm - feste Masche
TUCH:
gelb 1. Magicring mit 12 Stb und 1 Km 
2. 3Lm+2 Stb in die 1. M; 2Lm und noch 3 Stb in die 1. M; *2 Lm und 2M überspringen, dann  3Stb+2Lm+3Stb in die nächste M*; * *noch zweimal wiederholen; 2Lm und eine Km
3. 1Lm und 2 Km bis zum 1 Luftmaschenbogen; 3Lm+2Stb+2Lm+3Stb in den Luftmaschenbogen (1.Ecke), 2Lm und 3Stb in den nächsten Luftmaschenbogen, 2Lm und 3Stb+2Lm+3Stb in den nächsten Luftmaschenbogen ( 2.Ecke) 2Lm und 3Stb in den nächsten Luftmaschenbogen, 2Lm und 3Stb+2Lm+3Stb in den nächsten Luftmaschenbogen ( 3.Ecke) 2Lm und 3Stb in den nächsten Luftmaschenbogen, 2Lm und 3Stb+2Lm+3Stb in den nächsten Luftmaschenbogen ( 4.Ecke) 2Lm und 3Stb in den nächsten Luftmaschenbo…