Direkt zum Hauptbereich

Lalylala "Kira" Puppe gehäkelt


Diese bezaubernde Puppe habe ich nach der Anleitung von  Lydia Tresselt gehäkelt.

Wer auch eine dieser tollen Puppen häkeln möchte, kann HIER die Anleitung käuflich erwerben.

Jeder der Spaß an Amigurumis hat, wird diese hier lieben.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Äffchen als Gardinenhalter gehäkelt

Was du brauchst:
Wolle der Stärke 3-4 in orange (50g), gelb (50g) und etwas schwarz für die Augen und den MundHäkelhaken 2,5mmFüllwatteSticknadel und Schere
Abkürzungen:
  M - Masche LM - Luftmasche KM - Kettmasche FM - feste Masche
Hstb - halbes Stäbchen verd - verdoppeln #zus - #zusammen abmaschen  ** - alles zwischen den Sternen wird # x wiederholt
und schon geht es los...



Bei dem gesamten Äffchen verwendest du nur das hintere Maschenglied.






Arm 2x gelb 1. Magicring mit 6FM (6)
2. jede M verd (12)
3. *1FM, verd*, ** noch 5x wiederholen (18)
4. je M 1FM (18)
5. je M 1FM (18)
6. je M 1FM (18)
7. *1FM, 2zus* ** noch 5x wiedeholen (12)
8. je M 1FM (12)
Die Hand schön fest mit Watte füllen
ab hier geht es mit orange weiter...
  9. je M 1KM (12) 10. - 49. je M 1FM (12) 50. *2zus*, ** noch 5x wiederholen (6)
Die Schritte 1 - 50 wiederholst du jetzt für den 2.Arm noch einmal.


Bein 2x gelb
1. Magicring mit 6FM (6)
2. jede M verd (12)
3. *1FM, verd*, ** noch 5x wiederholen (18)
4. je M 1FM (18)

Meerjungfrau Decke gehäkelt

Diese bezaubernde Decke habe ich nach dieser Anleitung gehäkelt.

Ich hab dafür einen Häkelhaken 6 verwendet. Die Stärke des Garns weiß ich leider nicht, da ich Reste dafür benutzt habe.

Sollte jemand die Anleitung schriftlich und in deutsch haben wollen, dann schreibt mir eine kurze E-Mail.

Viel Spaß beim nach häkeln


Herz 3D gehäkelt

Ein puffiges Herz zum kuscheln.

Was du brauchst:Garn deiner WahlHäkelhaken ( etwas kleiner als beim Garn vorgeschlagen)FüllwatteNadel und Schere Abkürzungen M - Masche FM - feste Masche verd - verdoppeln #zus - #zusammen ** - alles zwischen den Sternen wird # wiederholt
Das komplette Herz besteht aus FM  und wird in Spiralrunden gehäkelt.
Zuerst arbeitest du die beiden Hauben oben am Herz.
Die werden einzeln gehäkelt und später zusammengefügt.
Egal in welcher Größe du dein Herz häkeln möchtest, du fängst immer wie folgt an:
Ein Magicring mit 6M.
Mit den nächsten Runden bestimmst du die Größe deines Herz :
Je Runde nimmst du 6M gleichmäßig verteilt zu.
Wenn du die gewünschte Größe erreicht hast, geht es wie folgt weiter:
Pro M 1FM - Die Anzahl der Runden ermittelst du indem du die bislang gearbeitet Runden durch 2 teilst.
Danach schneidest du den Faden großzügig ab und häkelst noch eine 2.Haube ( ohne den Faden abzuschneiden)
Wenn du beide Hauben fertig hast, machst du direkt weiter:
Beid…